Jakob-Kemenate
Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück/Felix-Nussbaum-Haus
Museum Industriekultur Osnabrück
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.
Archäologie des Osnabrücker Landes
Tuchmacher Museum Bramsche
Die Varusschlacht/Museum und Park Kalkriese
Kunst-Museum Ahlen
Kunst und Künstler
rasch edition
Kunsthalle Dominikanerkirche
Hochschule Osnabrück
Schirn Kunsthalle Frankfurt
Museumsdorf Cloppenburg
Literarische Gruppe Osnabrück e.V.
Übersee-Museum Bremen


zu diesem Buch
  Autor   Inhaltsverzeichnis   Rezensionen

Dr. Thomas Schriefers

Schriefers, Thomas; Wechselwirkungen - Anschauliches Denken, Vergleichendes Sehen

Architektur und die Welt der Gebrauchsgegenstände bestimmen die kreative Tätigkeit des Kölner Künstlers und Architekten Dr. Thomas Schriefers, in der sich das Interesse an Wechselwirkungen artikuliert. Kontinuierlich Hintergründen nachzuspüren, Geschichte und Geschichten zu erfassen, sie kritisch zu verarbeiten und weiterzudenken, um etwas neues zu entwickeln, bedeutet, auf dem Wege zu sein. Insofern dokumentiert dieses Buch ein kleines Stück des Weges, der von Thomas Schriefers bisher zurückgelegt wurde. Ausdruck der ständigen Auseinandersetzungen mit einer fantastischen Welt, die überall Entdeckungen bereithält. Vorausgesetzt, dass man genau hinsieht. Nachgefragt, was sich dahinter verbirgt, um sich ein eigenes Bild zu machen.
Wie nehmen wir Architektur wahr, wie den Gegenstand, den wir täglich nutzen? Fragen, die ebenso interessieren wie die Ansprüche, die unser Verhalten bestimmen. Neben Grundlagenthemen vereint dieses Buch daher verschiedene Exkurse, etwa zu Materialeigenschaften, Darstellungsformen, aber auch Tendenzen und Anschauungen, die unsere Wahrnehmung beeinflussen. Gestaltungsstrategien, die sich mit der Zeit wandelten, ohne sich komplett neu zu erfinden. So zeigt sich, dass Themen wiederkehren, auch wenn sie sich neu artikulieren.




224 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Fotografien
ISBN 978-3-89946-141-1
18.00 €
in den Warenkorb