Jakob-Kemenate
Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück/Felix-Nussbaum-Haus
Museum Industriekultur Osnabrück
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.
Archäologie des Osnabrücker Landes
Tuchmacher Museum Bramsche
Die Varusschlacht/Museum und Park Kalkriese
Kunst-Museum Ahlen
Kunst und Künstler
rasch edition
Kunsthalle Dominikanerkirche
Hochschule Osnabrück
Schirn Kunsthalle Frankfurt
Museumsdorf Cloppenburg
Literarische Gruppe Osnabrück e.V.
Übersee-Museum Bremen


zu diesem Buch
  Autor   Inhaltsverzeichnis   Rezensionen

Dr. Thomas Schriefers

Schriefers, Thomas; LoungeWelten/LoungeWorlds

Von der Entwicklung eines mehrdeutigen Raumtypus / The development of an ambivalent variety of space
Thomas Schriefers: LoungeWelten. Von der
Entwicklung eines mehrdeutigen Raumtypus
Lounge ist Trend. Glauben wir den einschlägigen Publikationen, entspricht sie dem
Lebensgefühl unserer Zeit. Nicht die übliche Dienstleistung, sondern der außerordentliche
Service übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Doch was bestimmt diesen Ort, den wir so schwer fassen können, da er so vielfältige Aufgaben erfüllt? Gibt es eine Tradition des Lounge-Designs und wiederkehrende Themen? Was heißt eigentlich Lounge?

Thomas Schriefers: LoungeWorlds. The development of an ambivalent variety of space
Lounge is trendy. If we are to believe the pertinent publications, the lounge reflects a
contemporary feeling for life. It is not the ordinary amenity, but an extraordinary service that exercises an irresistible attraction. But what actually defines this place that is so hard to pin down, since it fulfils such a wide range of tasks? Is there a tradition of lounge design and recurrent themes? What does lounge mean in reality?




280 mm lang x 210 mm breit x 10 mm hoch; 120 Seiten; zahlreiche schwarz/weiße und farbliche Zeichnungen, Fotografien und Collagen von Thomas Schriefers
ISBN 978-3-89946-149-7
19.80 €
in den Warenkorb