Jakob-Kemenate
Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück/Felix-Nussbaum-Haus
Museum Industriekultur Osnabrück
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.
Archäologie des Osnabrücker Landes
Tuchmacher Museum Bramsche
Die Varusschlacht/Museum und Park Kalkriese
Kunst-Museum Ahlen
Kunst und Künstler
rasch edition
Kunsthalle Dominikanerkirche
Hochschule Osnabrück
Schirn Kunsthalle Frankfurt
Museumsdorf Cloppenburg
Literarische Gruppe Osnabrück e.V.
Übersee-Museum Bremen


zu diesem Buch
    Inhaltsverzeichnis   Rezensionen


Herausgegeben von  

Osnabrück zeichnet

1900 - 2010 Skizzen und Zeichnungen. Hundertzehn Jahre Zeichenkunst aus Osnabrück
Die Metropole Berlin hat vielfältigen kulturellen und künstlerischen Einfluss auf die sogenannte Provinz genommen und künstlerische Konzepte und Stilistiken vielerorts inspiriert. Diese Einflüsse sind höchst aktuell geblieben und lassen sich bereits auch sehr früh in der Osnabrücker Kunst nachweisen. Die von Berlin ausgehenden Impulse werden also stilistisch und motivisch an vielen Beispielen und Aspekten augenfällig. Somit steht die Ausstellung "lokaler Künstler" auch in einem direkten Bezug zur Ausstellung "Berlin zeichnet", die parallel in Osnabrück gezeigt wird.
Die in der Kunsthalle und in der Stadtgalerie gezeigten Bilder sind allerdings mehr als nur die Zeugnisse von kunsthistorischen und aktuellen Kultureinflüssen, denn sie entsprechen auch individuellen künstlerischen Entwicklungen und Stilistiken und sind mit globalen Kunstvernetzungen und -erfahrungen verbunden.




100 Seiten; 27,0 cm lang x 24,0 cm breit x 0,8 cm hoch; 0,592 kg; zahlreiche farbige Abbildungen der Skizzen und Zeichnungen,
1. Auflage 2011
ISBN 978-3-89946-159-6
9.80 €
in den Warenkorb